close
menu
_

Selbstverriegelnde ANTIPANIK Schaltschlösser DORMAKABA SVP 6000

Selbstverriegelnde ANTIPANIK Schaltschlösser DORMAKABA SVP 6000
arrow_right

62.190.13 - 18

Bild 1 / 3
Selbstverriegelnde ANTIPANIK Schaltschlösser DORMAKABA SVP 6000
Selbstverriegelnde ANTIPANIK Schaltschlösser DORMAKABA SVP 6000
Selbstverriegelnde ANTIPANIK Schaltschlösser DORMAKABA SVP 6000
chevron_left
chevron_right

Selbstverriegelnde ANTIPANIK Schaltschlösser DORMAKABA SVP 6000

Selbstverriegelndes Panik-Schaltschloss mit geteilter Drückernuss, mech. Ablaufsicherung und Rückmeldungen durch integrierte Überwachungskontakte. Mit Zustandsabfragen zur Detektion von "verriegelt", "entriegelt", "Tür auf/zu" über Steuerfalle, sowie "Drückerbetätigung/Panikentriegelung" und "Zylinderkontakt".
Über Ansteuerung der Magnetspule (z.B. durch Zutrittskontrollsystem) wird der Aussendrücker ein- bzw. ausgekuppelt. Drücker in Fluchtrichtung ist immer eingekuppelt. Dauerauf (permanente Einkupplung des Aussendrückers, z.B. für Tagesbetrieb) möglich. Zweipunktverriegelung durch Federvorspannung nach Türschliessung.
Wechselfunktion zur Eintriegelung über Schlüssel von aussen oder einkuppelbaren Aussendrücker.
Stahlriegel 20 mm ausschliessend, 9 mm geteilte Vierkantnuss, korrosionsgeschützter Schlosskasten in DIN-Abmessungen, Stulp zum Lieferumfang gehörendes Schliessblech aus Edelstahl

Stromaufnahme: max. 0,4 A bzw. 0,2 A
Kontaktbelastbarkeit: max. 30 V DC, 1,5 W
Arbeits- oder Ruhestrombetrieb universell am Schloss einstellbar
Panikseite mit Spezialwerkzeug umstellbar

mit Winkelschliessblech
für DIN-linke oder DIN-rechte Falztür
auswärts öffnend oder einwärts öffnend

DORMAKABA
Panikfunktion C - Schliesszwangfunktion Panikfunktion C - Schliesszwangfunktion
arrow_drop_down

Auch die Panikfunktion C ist mit beidseitigem Drücker und geteilter Drückernuss ausgestattet. Der Aussendrücker ist in der Grundstellung, jedoch immer ausgekuppelt = Leerlauf, somit ist keine Bedienfunktion vorhanden. Dieser lässt sich durch eine mechanische Schlüsselfunktion einkuppeln und ermöglicht so wieder das Öffnen der Türe. Beim herausziehen des Schlüssels ist der Aussendrücker wieder ausgekuppelt. Im geschlossenen oder verriegeltem Zustand ist von innen eine Öffnung jederzeit durch Panikfunktion möglich.

Anwendungsmöglichkeiten: Fluchttüren in Verwaltungsgebäuden , Alters- und Pflegeheime.

Weiterführende Informationen Weiterführende Informationen
arrow_drop_down
DORMAKABA
info Produktattribute
arrow_drop_down

Türart

Vollblatt

für Flügelzahl

1-flüglig

für Flügelart

Gehflügel

Stulpform

Flachstulp

Panikfunktion

C auswärts/einwärts

Überwachung

ja

Selbstverriegelung

ja

Bedienung

Schlüssel

Riegelausschluss

1-tourig, 1 x 20 mm

Kastendicke

15,5 mm

Material/Oberfläche

Edelstahl matt

Fluchtwegnorm

EN 179

Fallenfunktion

1 Falle
mehr Produktmerkmale anzeigen arrow_drop_down weniger Produktmerkmale anzeigen arrow_drop_up
Produkte nach DIN EN 179 geprüft
Fluchtweg 1-Flüglig
circle Wir bitten Sie um etwas Geduld. Die Artikel werden geladen.
circle Wir bitten Sie um etwas Geduld. Das Zubehör wird geladen.
OPO Experten Tipp Joachim Barghorn - Produktmanager Baubeschlagstechnik
OPO Experten Tipp

Joachim Barghorn - Produktmanager Baubeschlagstechnik

Er hat als Produktmanager für Tür- und Baubeschläge schon viele Neuheiten und Sortimentsentwicklungen für Sie eingeführt. Joachim Barghorn ist ein Branchenkenner der seit vielen Jahren dafür sorgt, dass Sie ein umfassendes Sortiment zur Verfügung haben, Produkte - die Sie wirklich brauchen. Damit Sie schneller den passenden Artikel in der komplexen Schlosstechnik oder Aus- und Zutrittstechnik finden, sorgt Joachim hier für die Vielzahl an zeitsparenden Produktfiltern.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Verkaufsmitarbeitende im Innen- und Aussendienst mit Rat und Tat gerne zur Seite. 
> Link zu unserem Standort.

Produktemanager Joachim Barghorn