Mehrfachverriegelungen GLUTZ MINT 18945 SV Panik E

Mehrfachverriegelungen GLUTZ MINT 18945 SV Panik E

62.155.30-40

Bild 1 / 3
Mehrfachverriegelungen GLUTZ MINT 18945 SV Panik E
Mehrfachverriegelungen GLUTZ MINT 18945 SV Panik E
Mehrfachverriegelungen GLUTZ MINT 18945 SV Panik E

Mehrfachverriegelungen GLUTZ MINT 18945 SV Panik E

selbstverriegelnd
3-Punkt-Verriegelung, Fallenblockierung, mit Komfortfalle umstellbar, gehärteter Stahl-Hauptriegel 8x30 mm, 2 gehärtete Stahl-Zusatzriegel 8x12 mm

Selbstverriegelnde Mehrfachverriegelung mit integrierter Fallenblockierung, Ablaufsteuerung und Panik E Funktion. Für den Einsatz in Haus- und Wohnungseingangstüren sowie im Wirtschaftsbau. Bedienung von aussen über den Zylinder oder in Verbindung mit einem E-Beschlag über Identifikationssysteme wie z.B. Badge, Biometrie oder ein Gebäudeleitsystem. Die DIN L+R umstellbare Komfortfalle garantiert geräuscharmes Ausschiessen der Falle und einen sanften Einlauf ins Schliessblech. Mit der massiven Konstruktion, dem gehärteten Hauptriegel sowie den zwei gehärteten Zusatz-Bolzenriegeln können Türsysteme bis zur Widerstandsklasse RC3 gebaut werden. Das Schloss ist für Feuerwiderstands- und Rauchschutzprüfungen nach EN 1634 zugelassen. Kombinierbar mit einer Vielzahl von Glutz Beschlägen.

Zylinderschraube ist nicht mittig vom Stulp. Zur Ermittlung der Zylinderlängen: Mitte Stulp = Mitte Schlosszylinder. Keine asymmetrischen Zylinder mit L-Mitnehmer zugelassen. Keine Reduktionshülsen für die Schlossnuss/Dorn zugelassen. Kein externer, mechanischer Riegelschaltkontakt empfohlen.

GLUTZ
Hinweis zur Montage
Asymmetrische Zylinder dürfen nicht verwendet werden.
Hinweis
Qualitätsstandard
Elementgeprüft in der Widerstandsklasse 3 nach ENV 1627-1630
DIN 18251-3, Klasse 3
Einsatz in Feuerschutztüren EI 30
geprüft nach EN 1634-1
Weiterführende Informationen
GLUTZ
Produktmerkmale

für Türen

1-flüglig

Stulpform

rund

Material

Edelstahl

Oberfläche

matt

Stulpbreite

20 mm

Stulplänge

1.788 mm

Kastendicke

15,6 mm

Panikfunktion

E

Selbstverriegelung

ja

Fluchtrichtung

einwärts / auswärts

Fluchtwegnorm

EN 179 / 1125

für Brandschutztüren geeignet

ja

Widerstandsklasse

RC3 nach EN 1627-1630

mehr Produktmerkmale anzeigen weniger Produktmerkmale anzeigen
Produke für Brandschutz geeignet oder zugelassen
Produkte nach DIN 179 und 1125 geprüft
Fluchtweg 1-Flüglig
Produkte für einbruchhemmende Türen RC3 oder Beschläge ES2
Bitte warten Sie einen Moment. Wir suchen für Sie alle Artikel des Produkts zusammen.
Bitte warten Sie einen Moment. Wir suchen für Sie das Zubehör des Produkts zusammen.
Bitte warten Sie einen Moment. Wir suchen für Sie die Produkte, zu welchen dieses Produkt als Zubehör verfügbar ist, zusammen.
OPO Experten Tipp Volker Otterstätter - Leiter Kompetenzcenter Türtechnik
OPO Experten Tipp

Volker Otterstätter - Leiter Kompetenzcenter Türtechnik

Es liegt Volker Otterstätter als Leiter des Kompetenzcenters Türtechnik viel daran, Sie mit unserer fachlichen Kompetenz zu begeistern. Unter anderem führt Volker gemeinsam mit David Landgraf Seminare und Schulungen zu allen Themen rund um Türtechnik durch. Und wenn Sie das Angebot und die vielfältigen Leistungen von OPO Oeschger nutzen, dann werden Sie, Ihre Mitarbeiter und Kollegen vom Austausch mit unseren Fachexperten profitieren.

Leiter Kompetenzcenter Türtechnik Volker Otterstätter