CMS_T_ReleasNotes.jpg

Erfahren Sie mehr über die Neuerungen im Online-Shop

In unseren Release Notes informieren wir Sie regelmässig über Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Weiterentwicklungen unseres Online-Shops und unserer Dienstleistungen. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Rückmeldungen zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Online Shop Release 4.42 vom 09.12.2021

• Die im letzten Release neu zur Verfügung gestellten kombinierten Artikelnummer- und Mengen-Barcodes in der Etikettendruck-Funktion in den Bestelllisten werden jetzt auch vom alten Handscanner und dem Scanner in der Suchfunktion erkannt. Benutzer werden aktuell aber noch auf die Produktseite zum korrekten Artikel weitergeleitet, d.h. die Mengenangabe wird aktuell noch ignoriert. Fehlerbehebungen

• Die ComNorm Processing-ID wird für die Rückintegration korrekt übernommen, wenn der gleiche Artikel in mehreren unterschiedlichen Kommissionen vorkommt.

November 2021

Online Shop Release 4.41 vom 25.11.2021

• Benutzer, die den Scanner im ausgeloggten Zustand auf dem Smartphone verwenden, werden auf der Produktseite automatisch zu dem Artikel weitergeleitet.

• Bei den Zubehörartikeln werden nun alle Bilder zur Voransicht dargestellt und können dort durchgeklickt werden. Benutzer müssen nicht mehr nur für die Bilder zu der Produktseite springen. Die Bilder werden basierend auf der Filterung ein- oder ausgeblendet.

Fehlerbehebungen

• Für nicht mehr kaufbare Produkte wird die Artikelnummer bei den Bildern korrekt kalkuliert. • Alternative-Produkte oder gleiche Designlinien, welche ausgelaufen sind, werden nur noch auf den ausgelaufenen Produkten angezeigt, aber nicht auf den kaufbaren Produkten.

• In den Firmeneinstellungen wird der Benutzer mit Administrator-berechtigung wieder korrekt dargestellt.

 

Online Shop Release 4.40 vom 11.11.2021

• Nutzten unsere Kunden einen Slider, um die Produkte in der Suche oder den Kategorien zu filtern, können jetzt nur noch Werte ausgewählt werden, welche es wirklich gibt. Zuvor war es möglich, dass ein Wertebereich definiert wurde, der keine Produkte zurück lieferte.

• Im Barcode Scanner wird direkt der gescannte Artikel angezeigt und der Benutzer kann entscheiden, ob es sich um den korrekten Artikel handelt und ob die Details dazu angezeigt werden sollen. Ebenfalls erhält der Benutzer das Feedback, ob z.B. der Artikel automatisch durch den Nachfolger ersetzt wurde oder ob der Artikel nicht gelistet ist.

Fehlerbehebungen

• Auf vereinzelten Produktseiten funktionierten einzelne Filter nicht. Dieser Fehler wurde nun behoben.

• Auf der mobilen Ansicht der Produktseite werden wieder die Verkaufslabels angezeigt wie z.B. OPO News und Neuheiten.

• In den Bestellbestätigungsemails werden die Artikeleinträge wieder nach Kommission gruppiert.

• Die Kamerafunktion beim Scanner wird nun auch abgestellt, wenn die Escape-Taste ((Esc)) gedrückt wird und der Scanner sich schliesst. Zuvor blieb der Zugriff auf die Kamera aktiv.

Oktober 2021

Online Shop Release 4.39 vom 28.10.2021

• Bei den Zubehörartikeln auf der Produktseite wird nun das Artikelbild angezeigt, falls es sich um einen spezifischen Artikel handelt, der zu dem Produkt passt. Die Daten werden auch aktualisiert, wenn der Kunde auf dem Produkt filtert.

• Der Barcode Scanner wird nun im Vollbild-Modus angezeigt und der Benutzer kann selber steuern, wann der Barcode Scanner aktiv ist. Damit hat der Kunde die volle Kontrolle, wenn er z.B. vor einem vollen Regal mit vielen Barcodes steht.

• Bei den Konfigurationsartikeln wird nicht der Einheitencode angezeigt, sondern die ausgeschriebene Einheit (Statt ST nun Stück). • Die Artikelverfügbarkeit wird wieder in der Variantentabelle angezeigt.

• Wenn der Benutzer eine Facette mit numerischen Werten auswählt, bleibt die Facette bestehen und offen. Somit kann der Benutzer schneller zwischen verschiedenen Auswahlmöglichkeiten wechseln (z.B. bei 12 V und 24 V).

• Auf den Zubehörprodukten werden nun auch die Marketing- Kennzeichnungen angezeigt. Damit sehen die Benutzer direkt, dass ein Produkt Artikel neu zu einem der von ihnen regelmässig gekauften Produkten dazugekommen ist.

• Auf der Produktseite wurde die Darstellung der Filterwerte optimiert, damit schneller sichtbar ist, welche Checkbox zu welchem Wert gehört.

Fehlerbehebungen:

• Nach dem Übertrag einer ComNorm-Bestellung an den Webshop wird die ComNorm-Sitzung sauber beendet und der Kunde kann noch zusätzliche Produkte über seinen Standard-Browser erfassen.

 

Online Shop Release 4.38 vom 14.10.2021

• Im Checkout-Prozess werden dem Benutzer zu jeder Versandart Tooltips angezeigt, um besser zu verstehen, wann z.B. die Ware verpackt und verschickt wird.

• Das Anklicken auf Artikel in Offerten, Bestellungen und Rücksendungen öffnet den Artikel nicht mehr in einem neuen Browser-Tab. Damit wird vermieden, dass ComNorm-Kunden ihre Session verlieren und nicht mehr bestellen können.

Fehlerbehebungen

• Bei den Zubehörvarianten wird jetzt wieder angezeigt, ob sich der Artikel bereits im Warenkorb oder in der Bestellliste befindet.

• Falsch angezeigte Filterung in der Rechnungsübersichtsseite wurde korrigiert

• In den Bestellungen werden Kommissionsstrukturen und Objektnummernstrukturen unabhängig von der aktuellen Firmeneinstellung auf vergangene Bestellungen angezeigt.

• Eine temporär angelegte Adresse wird in den Bestellungen nun komplett angezeigt

• Die Validierung der Bestellreferenz ist nun korrekt

September 2021

Online Shop Release 4.37 vom 23.09.2021

• Unser Online-Shop funktioniert nun auch mit der neuen ComNorm-Version, welche nicht mehr auf dem Internet Explorer, sondern auf dem Edge-Browser funktioniert.

Fehlerbehebungen

• Das Mengenfeld ist nun auch für konfigurierbare Artikel nicht mehr bearbeitbar, wenn die Artikeleingabe in einer Bestellliste oder einem freigegebenen Warenkorb deaktiviert ist.

• Im Suchfeld kann nun wieder mit den Pfeiltasten auf der Tastatur innerhalb des Suchbegriffes hin und her gesprungen werden.

• Die Benennung der Attribute in der Varianten-Tabelle und in den darüberstehenden Filterungen ist nun wieder einheitlich.

• Die Symbole für die Lichtkennzeichen werden nun wieder auf den Produktseiten angezeigt.

• Die Darstellung der Rechnungshistorie wurde korrigiert und die Filter und Einträge werden korrekt dargestellt.

 

  

Online Shop Release 4.36 vom 02.09.2021

• Basierend auf Kundenwunsch wurde der Excel-Export vom Warenkorb erweitert. Der Export beinhaltet nun alle Daten, welche auch im Warenkorb sichtbar sind, dies sind: Artikelnummer, Artikelname, Menge, Einzelpreis, Preisfaktor, Preiseinheit, Totalpreis, Kommission und Kommentar. Dies ermöglicht auch Benutzern ohne ComNorm-Anbindung, dass trotzdem Daten in ihr ERP-System übernehmen werden können.

• Die Sortierung der Artikelpositionen wurden im Warenkorb für Konfigurationsartikel angepasst, so dass auch bei Datenübermittlungen über ComNorm oder Excel-Upload von Daten der Hauptartikel und der Unterartikel zusammenbleiben. Damit ist z.B. gewährleistet, dass unsere Dienstleister bei der Herstellung der Griffleisten immer saubere Artikelzusammenfassungen für deren Produktion erhalten.

Fehlerbehebungen

• Wenn der Benutzer eine ältere LED-Konfiguration aus dem Warenkorb oder der Bestellliste wieder aufruft, werden alle Artikel inkl. der Sub-Optionen sauber wieder in den LED-Konfigurator übernommen und der Kunde kann so eine Kopie der Konfiguration in seinen Warenkorb übernehmen.

• Die Suche nach Bestellungen und Offerten, welche eine spezifische Artikelnummer beinhalten, ist für den Benutzer in der Bestell- und Offerten-Übersicht wieder möglich.

August 2021

Online Shop Release 4.35 vom 17.08.2021

• LED-Konfigurationen können in einer Bestellliste oder im Warenkorb als Vorlage gespeichert werden. Wenn auf die Konfiguration geklickt wird, wird die Konfiguration geladen und kann angepasst werden, ohne dass die Vorlage im Warenkorb oder Bestellliste angepasst wird, und als neue Konfiguration in den Warenkorb übernommen werden.

• Nicht mehr kaufbare Produkte können aus der Bestellhistorie vom Kunden aufgerufen werden, um weiterhin die Produktdaten (Attribute und Handbücher etc.) herunterladen zu können, sowie auf den Nachfolgeartikel und auf Zubehör-Produkte zugreifen zu können.

• Für eingeloggte Benutzer wird nun im Footer die direkte Telefonnummer seines Verkaufsbüros angezeigt.

• Bestelllisten haben nun eine eindeutige URL, damit diese firmenintern via Copy/Paste geteilt werden können.

• Über die ComNorm-Rückintegration können nun Rechnungen und Bestellungen sowohl als PDF wie auch als XML ausgelesen werden.

Fehlerbehebungen

• Im Checkout-Prozess werden wieder die Zusatzkosten bei Minderbestellung aufgeführt.

• Wenn eine temporäre Lieferadresse gesetzt wurde, wird eine Bestellbestätigung verschickt.

• Bestelllisten werden sauber kalkuliert, wenn die letzte Kalkulation älter als 20 Minuten ist. Somit wird der Preis und die Verfügbarkeit jederzeit korrekt ausgeben.

• Bei Zubehör-Produkten wird die Beschreibung gekürzt und vollständig angezeigt, wenn das Zubehör-Produkt geöffnet wird.

Mai 2021

Online Shop Release 4.32 vom 18.05.2021

  • Ab sofort ist das Kommentar-Feld bei Artikel nach Mass bereits im Price-Layer auf der Artikeldetailseite verfügbar um die genauen Angaben zu definieren.
  • Versehentliche Leerschläge, die sich während der Registrierung, vor und nach dem Benutzernamen, einschleichen werden ab sofort entfernt. Somit können weitere Probleme beim Registrierungsprozess vermieden werden.
  • Um die Details eines Zubehörs auf der Produktdetailsseite aufzuklappen, kann nun die gesamte Fläche angeklickt werden.
  • Der Fokus des Mouse-Cursors ist ab sofort beim Erstellen einer neuen Bestelliste im Feld "Name der Bestelliste" und spart somit einen weiteren Klick.
  • Die Akkordeons in der Suche bei den gefilterten Facetten-Attributen bleiben ab sofort geöffnet wenn eine Filterung wieder entfernt wird. Somit kann ohne Störung eine andere Auswahl getroffen werden.
  • Wird ein Artikel über Mobile per Scanner oder Text-Suche gefunden, wird nun der Artikel auf richtiger Höhe, gleich unterhalb des Suchfensters, angezeigt.
  • Die Banner für Meldungen und Warnungen im Warenkorb sind nun länger sichtbar und werden verzögert ausgeblendet. Somit verbessern wir die Sichtbarkeit.
  • Die Informationen bezgl eines Ersatz-Artikels im ComNorm Kontext wird nun im Warenkorb mit einem Informations-Banner dargestellt.
  • Sehr lange und ausführliche Breadcrumbs können ab sofort auf Mobile mit dem Finger und auf Desktop mit einem Klick auf den Pfeil hin und her gescrollt und somit komplett angezeigt werden.
  • Begrenzung der Zeichenlänge der Eingabe von Bestellkommentare und Referenzen: Die Länge der Eingabe in das Kommentarfeld des Warenkorbes und der Eingabe der Bestellreferenz werden nun wieder auf 1000 resp. 35 Zeichen beschränkt.

Fehlerbehebungen

  • Es können nun wieder alle Konfigurationsarten aus dem Blum-Konfigurator wieder korrekt dem Warenkorb hinzugefügt werden.
  • Die Produktliste einer Offerten werden nun wieder korrekt dargestellt sollte ein Produktbild fehlen.
  • Die Hettich ArchiTec Files können nun wieder wie gewohnt direkt über den Warenkorb importiert werden.
März 2021

Release 4.28 vom 01.03.2021

  • Wenn nach einem abgelaufen Artikel gesucht wird, über eine Artikelnummer (OPO Artikelnummer, Lieferantennummer oder EAN Code) wird automatisch auf den Nachfolger-Artikel weitergeleitet und ein Popup angezeigt welches über die Weiterleitung informiert.
  • Wiedereinführung der Produktreferenz "Enthaltene Artikel". Auf Produkten welche sich aus anderen Artikeln aus unserem Webshop zusammensetzen, werden wieder die enthaltenen Artikel aufgelistet. So dass diese einfacher nachbestellen können, oder sich bei Bedarf über die enthaltenen Artikel genauer informieren können.

Fehlerbehebungen

  • Blum Konfiguration können wieder fehlerfrei in den Warenkorb übernommen werden.
Februar 2021

Release 4.27 vom 18.02.2021

  • Die automatisch generierten BLUM CAD Links werden ebenfalls über ComNorm zur Verfügung gestellt
  • Bei automatisch generierten BLUM CAD Links wird ebenfalls eine CAD Infobox auf dem Produkt angezeigt.
  • Wenn der Kunde eingeloggt ist und den Shop besucht, bleibt er für weitere 20 Tage eingeloggt. Bisher musste er sich alle 2 Wochen neu einloggen, egal ob er jeden Tag den Shop besucht oder nicht.

Fehlerbehebungen

  • Die Variantentabelle im Zubehör wurde der Variantentabelle auf dem Hauptprodukt angeglichen. D.h. es werden ebenfalls die Herstellernummer, Promotionen und CAD Links im Zubehör angezeigt.
  • Einzelne Produktbilder waren auf der Produktseite mit Mobile Geräten nicht sauber ausgerichtet.
  • Wunschlieferdatums-Daten-Auswahl Plugin war nicht lokalisiert, d.h. nur in Deutsch sichtbar.
  • Filterung auf Rechnung-Übersichtsseite funktioniert wieder.
  • Innight-Formular ist wieder sichtbar.
  • In dem Produkt-Feedback Formular konnte man nicht mit der Tastatur zwischen den Wörtern navigieren.
  • Wenn ein Produkt kein Bild hat, konnte man nicht mit dem Pfeil Links / Rechts zum nächsten Produkt navigieren.
Januar 2021

Release 4.25 vom Januar 2021

  • Aktivierung der BLUM CAD Integration in der Variantentabelle. Mit einem Klick auf den Link "CAD" öffnet sich ein Fenster, in dem direkt auf das BLUM CAD Portal zugegriffen werden kann.
  • Korrektur in der Beschriftung der Produktbilder. In speziellen Fällen wurde beim Öffnen der Bildergalerie andere Beschriftungen angezeigt als in der Voransicht.
  • Fehlerbehebung bei Änderungen von Objektnummern in Warenkorb und Bestelllisten (Änderung Objektnummer war nachträglich nicht mehr möglich).
  • In der Rückstandseite werden die Daten auch korrekt angezeigt, wenn ein Artikel aus einer Bestellung auf mehrere Lieferungen gesplittet wurde.
  • Im Produktlisting und Suchresultatseiten werden neu direkt 32 Artikel angezeigt statt 16.
  • Teilweise auftretende Probleme beim Passwort zurücksetzen wurden behoben.
Dezember 2020

Release 4.24 vom 16.12.2020

  • In den Kategorien und in der Suchen bleibt das Endlos-Scrolling aktiviert, wenn auf den "Mehr laden" Button geklickt wird. Damit wird das Stöbern im Shop angenehmer.
  • Falls es in einer Bestellliste oder einen Firmenwarenkorb deaktivierte Positionen hat und die Bestelllisten oder Warenkörbe zur Bestellung zusammengeführt werden, bleiben die Ursprungslisten und Warenkörbe bestehen (sie bleiben solange bestehen, bis alle Artikel aus der Bestellliste oder dem Firmenwarenkorb in den eigenen Warenkorb übernommen wurden.)
  • Wenn bei Liquidationsartikeln nicht mehr die gewünschte Menge vorhanden ist, wird bei der Korrektur der Menge eine Meldung angezeigt.
  • Wenn ein Artikel im Warenkorb ersetzt wird durch einen Nachfolgerartikel, wird der Artikel angezeigt, ohne dass  die Seite neu geladen werden muss.
  • Wird von optionalen Kommissionen auf zwingende Kommissionen umgestellt, zeigen der Warenkorb und auch die Bestelllisten entsprechende Hinweise, dass noch Kommissionen gesetzt werden müssen.
  • Die Original von ComNorm übermittelten XML Daten werden im Shop-System behalten, um bei Problemen eine bessere Nachverfolgbarkeit sicherzustellen

 

Release 4.23 vom 03.12.2020

  • Ablösung des CAD Portals: Ab sofort können die CAD-Daten direkt vom Artikel oder gleich alle CAD-Daten des ganzen Produktes heruntergeladen werden. 
  • Mehrfacherfassung mittels Barcode Scanner: nach dem Login kann mit dem im Suchfeld integrierten Barcode Scanner direkt das Lager ablaufen, diverse Etiketten gescannen und diese direkt mit der richtigen Kommission und Menge in den Warenkorb übernommen werden. 
November 2020

Release 4.22 am 24.11.2020

  • Wenn die angefragte Menge auf einen Liquidationsartikel die vorhandene Menge überschreitet, wird nun automatisch der Nachfolgeartikel in den Warenkorb gelegt (z.B. bei der Schnellerfassung im Warenkorb oder bei Bestellungen über ComNorm oder anderen Import Funktionen).

Fehlerbehebungen

  • Fehler wurde behoben, bei dem die Benutzer teilweise ihr Passwort nicht zurücksetzen konnten, da der generierte Token falsch war.
  • Fehler wurde behoben, bei dem Sonderzeichen in Kommissionen bei ComNorm Bestellungen nicht sauber übernommen wurden. z.B. Muster & Co.
  • Fehler wurde behoben, bei dem die Produkt-Suche mit Filterung über den Slider Filter (Bereichsfilter) zu keinem Resultat führte, obwohl Resultate vorhanden waren. 

Online Shop Release 4.21 vom 04.11.2020

  • Rückstandsmonitor für die Benutzer welcher über https://www.opo.de/de/shop/rueckstaende erreichbar ist, wurde optimiert.
  • Die ComNorm "Rückintegration" wurde ergänzt mit den PDF Dokumenten. D.h.  Benutzer können über die Rückintegration nun auch die Auftragsbestätigungen und Rechnungen als PDF beziehen. 
  • Die ComNorm "Automatische Bestellung" wurde verbessert: der Benutzer erhält eine Fehler-E-Mail, wenn eine Bestellung bei uns aufgrund von falschen Daten fehlschlägt.
  • Die ComNorm "Automatische Bestellung" wurde verbessert: gleiche Artikel unter der gleichen Kommission  werden zu einer Bestellposition zusammengeführt.

Fehlerbehebungen

  • Die Zurück-Funktion im Browser auf den Produktseiten führt den Benutzer wieder zurück auf der Position auf der er zuvor auf dem Produkt Listing war.
  • Fehler mit dem Internet Explorer 11 wurde behoben, bei dem der Benutzer auf einen falschen Link weitergeleitet wurde, bei der Zusammenführung von mehreren Warenkörben über die Firmenbestellung.
  • Fehler mit dem Internet Explorer 11 wurde behoben, bei dem die Darstellung der Login Seite nach einer falschen Eingabe kaputt ging.
  • Fehler mit dem Internet Explorer 11 wurde behoben, bei dem das Zurücksetzen des Passworts nicht möglich war.
  • Fehler im Firmenbestellungsprozess wurde behoben, bei dem eine Bestellliste nicht entfernt wurde, obwohl sie als zu löschen bei Übernahme in Warenkorb" markiert war.
  • Etiketten drucken von Bestelllisten sollte nun möglich sein, ohne dass die Etikette zu gross wird.
  • Falsche Validierung in der Erstellung einer temporären Lieferadresse wurde korrigiert.
  • Falscher Download Button zum Download des Lieferscheines wurde auf der Liefer-Detail-Seite entfernt.
  • Fehler wurde behoben, bei dem bei Artikeln mit Zusatztext (Konfiguration) der Extra Hinweis nach ausloggen, einloggen im Warenkorb verschwunden war.
Oktober 2020

Release 4.20 vom 13.10.2020

  • In der Offertenübersicht werden die Kommissionen besser dargestellt
  • Im Kommission-Auswahl  werden lange Kommissionen besser dargestellt
  • Die Bestellübersicht-Seite wurde verbessert. Alle Bestellungen werden direkt angezeigt und der Benutzer kann mit einer Checkbox die Sicht auf offene Bestellungen einschränken.
  • Kopieren von Artikelnummern aus der Artikeltabelle ist nun möglich, ohne dass man immer zur Login Seite weitergeleitet wird oder sich der Price Layer öffnet

Fehlerbehebungen

  • Liefer- und andere Adressen werden wieder korrekt im Checkout dargestellt
  • PDF Download von Offerten funktioniert wieder
  • In den Zubehörprodukten wird der korrekte Produkttext angezeigt
  • Im Filter der Artikeltabelle wird die korrekte Sprache für die Einheiten verwendet
  • Falsches Lieferdatum in der Bestellübersichtsseite wurde korrigiert
  • ComNorm Bestellungen mit Bestellkommentar kommend über den Internet Explorer 11 schlagen nicht mehr fehl
  • Falsche Bestellmenge bei den Smart Label Bestellungen wurde korrigiert
  • Erstellung von Shop Benutzern ist in jedem Fall wieder möglich
  • Wenn eine Kategorie nicht mehr verfügbar ist, wird das Produkt in dieser Kategorie trotzdem ohne Fehler angezeigt
September 2020

Release 4.18 am 10.09.2020

  • Bei Bestellungen über ComNorm bei dem der Benutzer unseren Shop nicht mehr sehen möchte, wird nun auch das Wunschlieferdatum übernommen.
  • Bei Bestellungen über OSD wird nun die Bestellreferenz und die Kommission übernommen.

Fehlerbehebungen 

  • Mit dem neuen Firefox Browser mit der Sicherheitseinstellung (Streng) funktioniert nun die Navigation und das Aufrufen von Produkten über die Produkt Slider wieder. -> Gleiche Probleme konnten teilweise mit spezifischen Add Blockern auftreten.
  • Bei Bestellungen über ComNorm bei dem der Benutzer unseren Shop nicht mehr sehen möchte wurde ein Fehlerhandling eingebaut um zu lange Kommissionen und Bestellreferenzen automatisch zu Kürzen auf die Länge, die unsere Systeme verarbeiten können.
  • In der Registration konnte ein Fehler gefixed werden bei dem Teilweise das Kundenkonto nicht angelegt wurde und dadurch der Benutzer sich nicht einloggen und die Registrierung sauber abschliessen konnte.
August 2020

Release 4.17 am 13.08.2020

  • Auf mobilen Endgeräten kann der Benutzer nun mit Touch (Zweifinger) in die Bilder und Skizzen zoomen und so einen besseren Überblick bekommen.
  • In den Kategorien zeigen wir hinter dem Titel die Anzahl der vorhandenen Produkte an, damit verständlicher wird, wie gross die Kategorie ist. 

Fehlerbehebungen 

  • Bestelllisten mit Kommentar sind im Internet Explorer 11 wieder aufrufbar
  • Etiketten drucken ist im Internet Explorer 11 wieder möglich
  • Kommissionen nach einem ComNorm import können nun ohne Fehler gewechselt werden
  • Kommissionen welche über OPO B+ in den Warenkorb hochgeladen werden sind korrekt enkodiert.
  • Rechnungen und Bestellungen sind korrekt sortiert nach Datum und Jahr.
  • Download von PDF Rechnungen ist in der Rechnungsdetailseite möglich
  • Neue Benutzer können direkt mit der Administrator Funktion versehen werden
  • Wechsel der Email Adresse des Benutzeraccounts ist möglich ohne Logout